Schulküche

Lage
Schulhaus Suhre, 1. Obergeschoss
Fläche
Küche ca. 75 m2, Essraum 50 m2, Theorieraum 60 m2
geeignet für
Kochen, Backen
Personenbelegung
max. 20
Möblierung / Ausstattung
Tische und Stühle für 20 Personen, 4 vollwertige Kochinseln, 4 Backöfen, 2 Steamer, Geschirrspüler (Industrie), Koch- und Essgeschirr
Internet
Zugang auf Anfrage möglich
Behindertengerecht
Nein
Zusatzräume
Garderobe, WC (im Erdgeschos)
Spezielles
-/-

    Kalender

    Reservation

    Gemäss §4 Abs. 2 des Benützungsreglementes wird die Schulküche nur lokalen Vereinen und Organisationen zur Verfügung gestellt.

    Veranstaltung

    Terminkollissionen bei Proben oder Vorbereitungsarbeiten sind direkt mit dem betroffenen Verein zu klären.

    Spirituosen sind alkoholhaltige Getränke ab 15 % vol ausser Bier, Wein, Fruchtwein und Met. Mischgetränke mit Spirituosen sind ebenfalls bewilligungspflichtig (Cocktails, Alcopops, Kaffee mit Schnaps etc.).

    Bitte füllen Sie das Formular für Einzelanlässe aus. Wenn sie am Ende des vollständig ausgefüllten Formulars auf "senden" drücken, wird das Formular elektronisch an das Amt für Verbraucherschutz übermittelt. Bitte stellen Sie uns das Formular zusätzlich zu.

    Klicken Sie hier für das Formular Einzelanlässe und weitere Informationen.
    Veranstaltungen, die sich ausschliesslich an Jugendliche unter 16 Jahre richten, dürfen nicht lauter als 93 dB(A) sein.

    Veranstaltungen mit einem Schallpegel über 93 dB(A) sind zulässig, es sind aber entsprechende Massnahmen zum Schutz des Publikums zu treffen.

    Spätestens 14 Tage vor Beginn ist die Veranstaltung dem Gemeinderat schriftlich zu melden. Die Meldung muss alle für die Behörde relevanten Informationen beinhalten, um den Vollzug wahrnehmen zu können.

    Klicken Sie hier für das Meldeformular und weitere Informationen.

    Die SLV bezweckt den Schutz des Publikums vor schädlicher Laserstrahlen. Unter die SLV fallen alle Veranstaltungen, bei denen Laser eingesetzt werden.

    Veranstaltungen mit Laseranlagen der Klassen 1M, 2M, 3R, 3B oder 4 sind meldepflichtig und müssen dem Gemeinderat mindestens 14 Tage im Voraus schriftlich gemeldet werden (Schall- und Laserverordnung (SLV), Stand 1. März 2012, SR 814.49).

    Klicken Sie hier für das Meldeformular und weitere Informationen.

    Die SLV wurde am 1. Juni 2019 durch die Verordnung zum Bundesgesetz über den Schutz vor Gefährdungen durch nichtionisierende Strahlung und Schall (V-NISSG) ersetzt. Veranstaltungen mit Laserstrahlung können bis spätestens am 1. Dezember 2020, nach der Schall- und Laserverordnung vom 28. Februar 2007 durchgeführt und dem Gemeinderat gemeldet werden. Sobald eine sachkundige Person ihren Sachkundenachweis / ihre Sachkundebestätigung erworben hat, kann sie Veranstaltungen mit Laserstrahlung dem BAG über das Online-Meldeportal melden.

    Gesuchsteller

    Format: pdf, gif, jpg

    Gemeindeverwaltung Muhen
    Abteilung Finanzen
    Schulstrasse 1
    5037 Muhen
    062 737 16 36 | finanzen@muhen.ch

    Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung
    Montag
    08:00 - 11:30 Uhr 14:00 - 18:00 Uhr
    Dienstag-Donnerstag
    08:00 - 11:30 Uhr 14:00 - 16:30 Uhr
    Freitag
    08:00 - 14:00 Uhr

    Menü